Gartenbahndesign – aktuell

Hilfe! – Hilfe! – Hilfe! – Hilfe! – Hilfe! – Hilfe! – Hilfe! – Hilfe! – Hilfe! – Hilfe! – Hilfe!

Nach einem Kaufrücktritt in Kommission zum Verkauf übernommen:
das tollste und teuerste „Ding“, das LGB/Märklin im letzten Jahr auf die Welt gebracht hat


LGB 26605 RhB Schneeschleuder, fabriksneu, OVP – zum Einkaufspreis von 3999,90 Euro

einfach anfragen oder vielleicht bei der Hausmesse besichtigen

Liebe Freunde der Gartenbahn,
jetzt ist es raus ….
Hier die offizielle Einladung zu meiner ersten Hausmesse: (Seiten bitte anklicken)

Es gibt vor dem Schulhaus ausreichende Parkmöglichkeit. Der Bahnhof „Etsdorf – Straß“ der FJB liegt ca 2 km von der Schule entfernt (Zugverbindungen von Wien bzw. St. Pölten kann ich jederzeit zur Verfügung stellen) und eine Abholung/Zubringung vom und zum Bahnhof per PKW ist – nach vorheriger Absprache – gerne möglich. Am Gelände des Bahnhofes Etsdorf-Straß ist eine große Werkstätte der NÖVOG, wo viele ÖBB-Oldtimer im Freigelänge stehen, die auf Aufarbeitung warten. Leider ist am Samstag kein Bedienster vor Ort, der eventuell Auskünfte geben könnte.

Wir werden uns bemühen, die Hausmesse so „familiär“ wie nur möglich zu gestalten und freuen uns heute schon auf Ihren Besuch!

Mit lieben Gartenbahngrüßen
Andreas Jaksch

Eigentlich habe ich mich bisher fast ausschließlich mit österreichischem Rollmaterial beschäftigt, aber so nach und nach sind Artikel in meinem Lager „gelandet“, die eher für die „Amerika-Fahrer“ unter den Gartenbahnern interessant sind. Daher habe ich mich entschlossen auf meiner homepage eine kleine Ecke mit diesen Artikeln einzurichten –
eben den „American Corner“ (neu)….

Und außerdem…
..habe ich etliche Rubriken meiner hopmepage wieder ergänzt. Z.B. bei den Rollwaggons gibt es 4 verschiedene Spur II-Waggons als „Ladegut“ zu günstigen Preisen, es gibt jede Menge Preiser-Figuren, LKWs und Autos, und, und, und … – einfach reinschauen,
würd‘ ich sagen

Das Jahr 2019 beginnt gut…
… erste „Neuerscheinung“ sind echt österreichische Bahnhofsschilder


Mein Grafiker hat einen neuen Drucker und der druckt lichtecht mit Farblaser auf alle Materialien. Auf Kundenwunsch haben wir erste Bahnhofsschilder „Unzmarkt“ produziert. Gedruckt auf dünne PVC-Platten und perfekt mit Laser ausgeschnitten, verleihen die Schilder dem Bahnhofsgebäude echten österreichischen Charme. Die Größe ist dem Maßstab angepasst und jeder beliebige Ortsnamen ist möglich.
Das Stück kostet 5,00 Euro

Fängt ja schon gut an, oder?

Liebe Gartenbahngrüße
Ihr
Andreas Jaksch

Aktion „Meine Kunden zuerst“:

Beim Aufräumen im Büro sind mir jede Menge Neuheiten-Prospekte untergekommen, die auf den diversen Internet-Plattformen (ebay, willhaben, etc.) zum Verkauf angeboten werden. Bevor ich das mache, biete ich allen meinen Kunden an, bei der nächsten Bestellung Ihren Wunsch nach allfälligen Prospekten anzugeben und ich schicke diese
mit der Lieferung „GRATIS“ mit. Bitte wählen Sie aus …


LGB Neuheiten 1992

LGB Neuheiten 2012

LGB Neuheiten 2013

LGB Neuheiten 2014

LGB Neuheiten 2015

LGB Neuheiten 2016
1 Heft

LGB Neuheiten 2016
2 Hefte

LGB Neuheiten 2017
1 Heft

LGB Neuheiten 2017
2 Hefte

LGB Neuheiten 2017
3 Hefte

LGB Neuheiten 2018
2 Hefte

POLA Neuheiten 2018

POLA Neuheiten 2017

Massoth Neuheiten
2017 und 2018

PIKO Neuheiten 2018

PIKO Neuheiten 2017

PIKO Neuheiten 2015

Preiser Neuheiten 2018

Preiser Neuheiten 2017

Jetzt geht’s ins Detail …..

Auf besonderen Kundenwunsch habe ich meinen Grafiker wieder gebeten Zuglaufschilder zu drucken. Es ist diesmal eine Garnitur von 3 unterschiedlichen Zuglaufschildern für Waggons der Ybbstalbahn, aber es gibt ja auch jene von St. Pölten nach Mariazell, Zell/See nach Krimml – und eigentlich jede Destination, die Sie sich wünschen. Das Stück kostet noch immer 0,50 €


GBD-Zuglaufschilder „Ybbstalbahn“
selbstklebend, 50 Cent/Stück

GBD-Zuglaufschilder „ÖBB“
selbstklebend, Stück 50 Cent

Nachdem ich immer wieder nach günstigem Gleismaterial gefragt werde, habe ich nun in der Rubrik „Gleismaterial“ auch meine Bestände an gebrauchten Schienen – die nicht von Außenanlagen stammen, sondern nur leicht gebraucht sind, aufgelistet. Hier sind die Preise natürlich interessant! Außerdem habe ich wieder etliche neue Sachen auf der Homepage eingestellt: eine ansehnliche Aufstellung von EMEK-LKWs für die Gartenbahn (unter „Anlagengestaltung“ -Fahrzeuge), wie auch einige wunderschöne und fabriksneue PKW-Modelle und auch neue Gebäudebausätze, zu – wie immer – günstigen Preisen.

NEU: In der Rubrik „Feldbahn-Spezial“ gibt es eine nette Geschichte einer Waldbahn
im Waldviertel zu lesen.

…und wieder ein Detail:
…nicht bei der Ausgestaltung der Waggons sondern auch auf den Terrassen und in den Gärten Ihrer Gartenbahnanlage.
Ich kann eine bunte Palette von Sitzgelegenheiten und Tischen anbieten, die in der Szene bis dato ziemlich rar waren. Hier einige Beispiele:



Die Details und Preise der diversen Sessel und Tische finden Sie unter „Anlagengestaltung“.